20.000 zufriedene Kunden Profiqualität zum fairen Preis Persönlicher Ansprechpartner Schneller Versand
Bruttopreise anzeigen

Abdecken

Um Schmutz zu vermeiden wird abgedeckt. Hier finden Sie unter anderem Abdeckpapier, Abdeckvlies und Abdeckfolien und Abdeckplanen.Mehr lesen

Abdeckpapier

Abdeckpapier  ist aus unserem Sortiment für den...

Abdeckvlies

Das  Abdeckvlies  eignet sich perfekt zum Abdecken von...

Abdeckfolien & Abdeckplanen

Professionelle Abdeckfolien & Planen bei HALBIG In der...



Artikel 1 - 20 von 25

Wo wird abgedeckt?

Abdecken wird überall wo potentiell Dreck, Verschmutzungen und Staub anfällt. Abdecken kostet zwar Geld, jedoch ist es definitiv ein extremer zeitlicher Mehraufwand den Bereich zu reinigen. Wir wissen alle: Zeit ist Geld.

So ist Abdecken bei Malern, Stukkateuren, Lackierern und vielen mehr ein Muss.

Abdecken bei Malerarbeiten im Innenbereich

Wenn Maler so im Innenbereich streichen ist es wichtig die Möbel (falls vorhanden), den Boden und sämtliche Einbaugegenstände wie Heizung, Sockelleisten, Türen, Zargen, Fenster, Fensterrähmen und Lampen abzudecken. So sind diese Objekte vor Farbspritzern und Staub geschützt. Wer hier nicht abdeckt muss nach dem Streichen meist eine Menge Farbflecken, Farbspritzer und Staubentfernen. Hierzu wird mit verschiedenen Materialien gearbeitet. Die beliebtesten Materialien sind: Abdeckpapier, Abdeckvlies, Klebebänder, Abdeckfolien. Wenn die Folie nur zum reinen Abdecken von Objekten dient reicht eine dünnere Folie (7my, 10my).Beim Abdecken von Böden empfehlen wir Abdeckvlies oder Abdeckpapier. Man kann auch zu Folie greifen, hier sollte man jedoch eine dickere Folie (30my oder besser 40my) wählen. So kann man sicher gehen, dass die Folie nicht einreißt wenn man zum Beispiel eine Leiter hin und her schieben möchte. Beim Abdecken von Fenstern sind Masker deine besten Freunde! Masker ist eine Folie welche bereits mit einem Streifen Klebeband (Achtung: hier bitte das richtige aussuchen. Mehr Infos zu Masker findes du hier). bestückt ist. so kannst du das Klebeband einfach an die gewünschte Stelle kleben und die Folie ausziehen. Ratzfatz nicht nur der Fensterrahmen sondern auch die Fensterscheibe vor Farbspritzern sicher. :-)

Zum Abdecken gehört allerdings nicht nur der Schutz von Objekten vor Verschmutzung, sondern auch das Abkleben von "Farbkanten". Hierzu verwendet man Kreppband oder besser Goldband Sorte K055. Bitte berücksichtige auf welchen Untergrund du kleben möchtest. Je nach diesem sollte die Wahl des Klebebands ausfallen. Gerne kannst du dich vom HALBIG-Team beraten lassen - ruf uns einfach an!

Abdecken bei Malerarbeiten im Außenbereich

Im Außenbereich gestaltet sich das Abdecken etwas schwerer. Hier muss das Abdeckmaterial den Witterungen und dem Wetter standhalten. Hier sollte man zu einem UV-beständigen Klebeband greifen. So kannst du Klebereste trotz Sonneneinstrahlung vermeiden. Wird zum Beispiel die Fassade gestrichen und der Sockel soll farblich abgesetzt sein, muss der Sockel vor Beginn der Streicharbeiten abgedeckt werden. Hier kommt wieder das Masker in Spiel. Am besten hierzu geeignet ist Masker Sorte K134. Dieses Masker hat eine breite, UV-beständige Klebekante und eine schön dicke Folie.

Der Boden (z. B. Rasen, Fliesen, Stein, Holz) kann im unmittelbaren Arbeitsbereich mit Abdeckvlies oder Milchtütenpapier abgedeckt werden. Bitte beachte, dass die Fassade vor dem Streichen mit einem Hochdruckreiniger feinsäuberlich gereinigt werden sollte. Nur so kann ein optimales Ergebnis erziehlt werden. Abgedeckt wird erst nach Reinigung und der Abtrocknung der Fassade.

Abdeckvlies

Abdeckvlies ist ein weitbekanntes und häufig genutztes Material zum Abdecken. Mit Abdeckvlies kann man eine große Fläche abdecken. Abdecklies gibt es als 50m, 25m, 10m, 5m und 2m Rollen. Woraus besteht Abdeckvlies? Abdeckvlies ist eine Folie welche mit ganz feinen "Stofffetzen" bestückt ist. Bei 180 gr² ist die "Stoffschicht" dünner als bei dem dicken 250 gr² Vlies. Kommen zum Beispiel Farbspritzer auf das Vlies, saugt das Abdeckvlies die Farbe auf. Jedoch geschieht das ohne, dass die Farbe durchschlägt - dank Folie an der Unterseite. Abdeckvlies eignet sich hervorragend für die Mehrfachverwendung. Achtung: es ist allerdings nicht waschbar.

Staubschutztür

Satubschutztür ist ein super Tool wenn man auf einer Baustelle wohnen/ arbeiten muss. Die provisorische Tür aus Folie oder Spinnvlies wird mit Hilfe von doppelseitigen Klebeband an der Zarge oder an der Wand montiert. Nach Montage kann die Tür mittels Reissverschluss geöffnet und verschlossen werden. So kann man Räume ohne Baustelle vor Staub und Schmutz schützen. Staubschutztüren können wunderbar wiederverwendet werden und müssen nicht nach einem Einsatz weg geschmissen werden. Hierzu einfach das Klebeband ablösen.

Abdeckpapier

Abdeckpapier kann hervorragend zum Abdecken von größeren Flächen verwendet werden. Also perfekt um den Boden vor Streicharbeiten abzudecken. Das "normale" unbeschichtete Abdeckpapier ist allerdings nicht flüssigkeitsdicht. Für Einsätze mit Flüssigkeiten eignet sich das Milchtütenpapier besser. Dieser ist PE-beschichtet und somit durchschlagsfest.

Abdeckfolie

Folien sind beim Abdecken sehr nützlich. Man kann mit einer Folie viel Fläche auf einen Schlag abdecken. Vor allem Objekte wie Boden, Sofa, Küche, Möbel, Fenster, Lampen und Heizkörper lassen wunderbar mit Folie abdecken. Folien sind flüssigkeits- & staubdicht so, dass die Objekte vor Verschmutzung geschützt sind. Die Folien gibt es in verschiedenen Maßen - also für große und kleine Flächen. Folgende Maße sind bei HALBIG Standard: 4x5m, 4x12m, 4x12,5, 2x50m, 4x50m. Es gibt bei den Folien allerdings noch ein wichtigeres Merkmal: die Stärke/Dicke der Folie. Die Dicke der Folie ist meist angegeben (my). 7my und 10my Folien sind dünn, aber hervorragend zum einfachen Abdecken. Bitte beachte, dass diese Folie bei Belastung doch anfällig für Risse ist. Für das Abdecken von Böden ist diese Dicke nicht geeignet. Für anspruchsvollere Abdeckarbeiten wie Böden empfehlen wir eher eine 30my/ 40my Folie. Gerne kannst du das HALBIG Team fragen welche Folie für deine individuelle Anwendung geeignet ist.

 

Welches Abdeckmaterial für welchen Einsatz? – professionelle Beratung bei HALBIG

Finden Sie in unserem Onlineshop das passende Abdeckmaterial für Ihren Einsatz! Ob für die Baustelle, die Werkstatt, Lackiererei, bei Mal-, Gipser- oder Stuckateur-Arbeiten - wir haben das richtige abdeckmaterial für Sie. Sollten Sie Beratung zur Wahl des passenden Abdeckmaterial benötigen, können Sie sich gerne unter 09122-87945-50 unverbindlich und kostenfrei beraten lassen. Wir freuen uns auf Sie. Bestellen Sie jetzt Ihr Abdeckmaterial!